280 Handlungen je Paar

Unsere Reitstiefel werden in unserer Werkstatt in Brummen von qualifizierten Fachkräften auf traditionelle Weise hergestellt. Jedes Paar Stiefel erfordert eine lange Reihe von Handlungen. Zu Beginn, in der Entwurfsphase, sind wir vor allem kreativ. Anschließend wird jeder Entwurf auf seine Funktionalität und Tragbarkeit beurteilt. Wenn wir mit der Fertigung eines Paars Reitstiefel beginnen, wird zunächst das Schnittmuster auf den Tisch projiziert. Dann wird das Leder zugeschnitten, eventuell nach speziellen Wünschen bearbeitet und zu einem Schaft vernäht. Anschließend wird die Sohle je nach Modell festgeleimt oder angenäht. Der nächste Schritt ist die beingerechte Formung, um eine perfekte Passform zu gewährleisten. Anschließend wird das Leder mit einer speziellen Creme gepflegt und poliert. Der gesamte Fertigungsprozess umfasst 280 Handlungen, viele davon Handarbeit.

Zukunftsbewusst

Petrie-Reitstiefel werden auf umweltfreundliche Weise hergestellt, weil wir wollen, dass noch viele nachfolgende Generationen unseren Familienbetrieb weiterführen können. Und weil es zu uns passt. Auch bei der Auswahl unserer Leder- und Leimlieferanten achten wir immer auf eine umweltfreundliche Produktion. Das gegerbte und gefärbte Leder beziehen wir von Lieferanten, mit denen uns eine langjährige Zusammenarbeit verbindet.